3C-Carbon Group erhöht nochmals Unterstützung für das Mehrgenerationenhaus

Auch in diesem Jahr unterstützt die 3C-Carbon Group AG das Mehrgenerationenhaus der Landsberger AWO wieder mit einer Geldspende, insgesamt bereits im neunten Jahr. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde die Summe diesmal sogar auf 20.000 Euro erhöht.


"Landsberg soll ein lebenswerter Standort bleiben", betonte Karsten Jerschke, Chef der 3C-Carbon Group, die Menschen sollten ihr Zusammenleben aktiv gestalten können. Für die Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit im Mehrgenerationenhaus stellte die 3C-Gruppe in diesem Jahr 20.000 Euro bereit.

Von einem funktionierenden Miteinander profitiert nicht zuletzt die Wirtschaft, die Fachkräfte gewinnen und halten muss. "Gerade als Unternehmen, das gegen den sich klar abzeichnenden Rezessions-Trend stark weiter wächst und wachsen wird, wissen wir um die Bedeutung sozialer Arbeit in der Gesellschaft", so Jerschke. "Auch deshalb haben wir unser Engagement für das Mehrgenerationenhaus noch einmal verstärkt."

Margit Däubler, Leiterin des Mehrgenerationenhauses, bedankte sich für das Vertrauen und die fortgesetzte Unterstützung. "Ohne solche Sponsoren wäre das Ehrenamt mit den vielfältigen Tätigkeiten nicht denkbar", sagte sie angesichts des schmalen Budgets. "Da ist eine solche Erhöhung natürlich wie ein Weihnachtsgeschenk für uns." 

Unter dem Dach der AWO werden im Mehrgenerationenhaus 25 Projekte mit fast 150 ehrenamtlichen Helfern umgesetzt. Einige Aktivitäten wie das Erzähl-Café, der Chor im AWO-Zentrum oder das Repair-Café im Jugendzentrum feierten in diesem Jahr einen runden Geburtstag. 3C-CEO Jerschke gratulierte dazu und freute sich auch, dass der Interkulturelle Frauentreff weiter gewachsen ist und Mütter mit Migrationshintergrund zunehmend beruflich Fuß fassen. "Wenn jeden Tag Menschen mit Fluchtgeschichte Deutsch mit engagierten Paten lernen, ist die Richtung des Engagements richtig", stellte er fest.

< zurück zur Übersicht
News

Auch in diesem Jahr unterstützt die 3C-Carbon Group AG das Mehrgenerationenhaus der Landsberger AWO wieder mit einer Geldspende, insgesamt bereits im neunten Jahr. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde die Summe diesmal sogar auf 20.000 Euro erhöht.

Die 3C-Carbon Group unterstützt die ehrenamtliche Rettungsarbeit vor Ort und greift der Rettungshunde-Staffel der Johanniter-Unfall-Hilfe in Landsberg mit einer Geldspende und Bereitstellung der örtlichen Logistik unter die Arme. 

powered by webEdition CMS